ImpressumDatenschutz

01.10.2018 10:00 bis 17:00  

Stadtdurchstreifung mit Daniela Stöppel

Übungen im Erweiterten Sehen, Re-Enactments nach den Theorien von Michail Matjuschin

 

Treffpunkt Tramstation Bavaria Filmplatz, 10:00 (Dauer 10:00 - ca. 17:00)

Michail Matjuschin zählt zu den wichtigsten Theoretikern der russischen Avantgarde. Zentraler Ausgangspunkt seiner künstlerischen und theoretischen Arbeit ist die Vorstellung, mit Natur und Kosmos verschmelzen zu können. In einem 4-5-stündigen Workshop in den Isarauen wird mit verschiedenen Methoden Matjuschins experimentiert, um das Naturverständnis der historischen Avantgarden-Bewegungen nachvollziehbar zu machen und kritisch zu reflektieren.

 

im Rahmen von:

Arbeitskreis (AK) zur Resozialisierung von gemeinem Grün

Stadtdurchstreifungen

Ein Projekt des AK Grün. Organisiert von Rasso Rottenfusser, Susanne Schmitt, Anja Uhlig und Katharina Weishäupl

 

Die Teilnahme zu allen Stadtdurchstreifungen ist kostenlos, jedoch auf jeweils 15 Personen begrenzt. Verbindliche Anmeldung zu den verschiedenen Rundgängen per mail an:

ak-gruen@web.de ab dem 3.8.2018 bis spätestens zwei Wochen vor der jeweiligen Veranstaltung

 

Weitere Informationen auf maximiliansforum.de sowie auf akgruen.wordpress.com

Foto: Daniela Stöppel