ImpressumDatenschutz

17.03.2012 bis  

Mia Maljojoki: Crossing the Line

Schmuck-Installation und Performance

Die finnische Schmuckkünstlerin Mia Maljojoki zeigt eine Installation und Performance in Zusammenarbeit mit Louise Flanagan, Monica Gomis, Judith Hummel, Eduardo Navarro und Mimosa Pale.

Sonntag, 18. März 2012, 14-17 Uhr

„Crossing the Line“ ist eine Performance-Installation, die die Auswirkungen von Schmuck auf soziale Interaktionen untersucht. Die Vitrine, in der Schmuck traditionell präsentiert wird, wird zum Leben erweckt. Es werden Live-Szenarien geschaffen, die unterschiedliche Möglichkeiten bieten, mit den Darstellern in Kontakt zu treten. Dabei zeigen die Schmuckstücke von Mia Maljojoki eine klare Präsenz, die die Hemmschwelle der Besucher zu einer Kontaktaufnahme mit den Performern senken könnte. Kann Schmuck Emotionen beeinflussen und unvergessliche Begegnungen ermöglichen? Was kostet es, die Grenze zu überschreiten? 

www.miamaljojoki.com

In Kooperation mit Galerie Spektrum und dem Finnland-Institut.
www.galerie-spektrum.de
www.finnland-institut.de

Die Veranstaltung wird von Conny Marshaus filmisch dokumentiert
www.connymarshaus.de

Mitwirkende:
www.monicagomis.com
www.mimosapale.com
www.yavaro.com

 

Fotos: Alescha Birkenholz