ImpressumDatenschutz

01.05.2012 bis 09.05.2012  

DON’T TELL THE WORLD THAT WE KNOW

Präsentation der neuen Kollektion von SCHAAF in einer Installation von Tobias Heumann und MUSCLEBEAVER

Die Münchner Avantgarde-Designerin Miriam Schaaf präsentiert in Kooperation mit dem Taschendesigner Tobias Heumann und dem Animationsstudio MUSCLEBEAVER eine neuntägige Ausstellung mit integriertem offenen Atelier und Pop-up Store.
Kern der Ausstellung ist die Modekollektion „Don’t Tell The World That We Know“ von SCHAAF. Die Bekleidungsstücke beziehen sich auf fünf fiktive Charaktere, die sich in einer nichtgelösten Endzeit-Situation befinden. Die Kollektion spiegelt die inneren und allgemeinen Konflikte der Charaktere symbolisch wider. 
Passend zur Kollektion haben MUSCLEBEAVER und Tobias Heumann, Inhaber des Taschenlabels Le Château En Couleur, eine ganzheitliche Installation geschaffen, die sämtliche Objekte und Gedankengänge miteinander verbindet und audiovisuell verstärkt. Dem Publikum wird eine künstlerische und nicht rein ästhetische Bedeutung von Mode gezeigt.
Im offenen Atelier hat der Besucher die Möglichkeit, der Modedesignerin Miriam Schaaf bei der Arbeit über die Schulter zu schauen und im direkten Dialog mehr über ihre Arbeitsweise zu erfahren. Im anliegenden Pop-up Store können einzelne Kollektionsteile gekauft und bei Bedarf in der Schnittgröße angepasst werden. Das Atelier und der Pop-up Store sind vom 3. bis 10. Mai täglich von 11 bis 20 Uhr geöffnet.

2. Mai 2012, 20 Uhr
Vernissage mit Performance, für die Models die Kleidungsstücke präsentieren und subtil deren Funktionen offenlegen

10. Mai 2012, 20 Uhr
Finissage mit Auftritt der Münchner Elektro-Formation COLUMBUS

 

Fotos: Yves Krier