ImpressumDatenschutz

23.04.2013 bis 27.04.2013  

KINO DER KUNST: Julian Rosefeldt - The Soundmaker / Stunned Man

Der international erfolgreiche, aus München stammende Künstler Julian Rosefeldt zeigt "The Soundmaker" (2004) und "Stunned Man" (2004), die ersten beiden Teile seiner "Trilogie des Scheiterns", die vor einigen Jahren schon einmal im MaximiliansForum ausgestellt wurden und nun für KINO DER KUNST erneut hierher gebracht werden.

"Es liegt eine merkwürdig ambivalente Stimmung über diesen Szenen des ewigen Versuchens und ständigen Scheiterns: Eine gezielte Ziellosigkeit, die in ihrem permanenten Tätigsein nicht vom Fleck kommt und sich dabei doch durchaus selbst zu genügen scheint. […] In der permanenten Wiederholung sinnloser Rituale erfüllt sich die Möglichkeit des individuellen Glücks für die Rosefeldtschen Protagonisten schon deswegen, weil es schlicht nichts Anderes gibt, was stattdessen geschehen und sie vom Zwang des ewigen Auf-der-Stelle-Tretens erlösen könnte. Wir sind, das zeigen Rosefeldts nur oberflächlich betrachtet slapstickartige, in Wirklichkeit aber bitterböse Existenz-Untersuchungen der "Trilogy of Failure", nicht mehr als die Summe all unserer nichtigen Tätigkeiten. Nimmt man uns diese, dann nimmt man uns unsere Existenz innerhalb eines göttlichen Spiels, das ohnehin nur auf Schein und auf Illusion aufbaut."
Stephan Berg

Programm

Freitag, 26. April 2013, 16 Uhr
Öffentliche Führung mit Julian Rosefeldt

Öffnungszeiten täglich von 11 bis 19 Uhr.

Der Eintritt zu Ausstellung und Führung ist frei.

 

Detaillierte Info zur "Trilogie des Scheiterns" von Anselm Franke

 

KINO DER KUNST ist eine weltweit einmalige Veranstaltung für Filme bildender Künstler, die das Kino weiterdenken und neue Formen der Narration erkunden. KINO DER KUNST ist Ausstellung und Filmfestival zugleich, Vitrine aktuellster Kunstströmungen und internationaler Treffpunkt von Künstlern, Kuratoren und Publikum. Mit hochdotiertem Wettbewerb, einem Kinoprogramm abendfüllender Spielfilme, geografischen Übersichtsschauen sowie mehreren musealen Multikanalinstallationen wird das derzeitige Verhältnis von Kino und Kunst untersucht.
www.kinoderkunst.de

 

 

Julian Rosefeldt / The Soundmaker / (Trilogy of Failure / Part I) / 2004 / 3-channel film installation / filmed on Super-16mm / converted to PAL SD and transferred onto DVD / 35 min 7 sec loop / Co-produced by Thyssen-Bornemisza Art Contemporary / Courtesy Sammlung Goetz and Barbara Gross Galerie München

Julian Rosefeldt / Stunned Man / (Trilogy of Failure / Part II) / 2004 / 2-channel film installation / filmed on Super-16mm / converted to PAL SD and transferred onto DVD / 32 min 49 sec loop / Co-produced by Thyssen-Bornemisza Art Contemporary / Courtesy Sammlung Goetz and Barbara Gross Galerie München

 

Fotos: Yves Krier