ImpressumDatenschutz

14.09.2009 bis 26.06.2009  

iiZ KMax

Medienwerkstatt "Inter@aktiv" im ZKMax   15. - 27. Juni 2009   ein medialer Spiel- und Lernraum aktiver Medienbildung für Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 14 Jahren   begleitendes Abendprogramm mit Vorträgen und Diskussionen zur aktuellen Medienkunst   www.iiZ-KMax.de www.interaktiv-muc.de

iiZ KMax ist eine multimediale Erlebniswelt für Kinder ab 8 Jahren, Jugendliche, Familien, Schulklassen und Horte mit medienpädagogischen und medienkünstlerischen Angeboten, Workshops, Spielestationen und Medien-Events im ZKMax.
Die Besucher erwarten z.B. der Multimedia-Fitness-Parcours mit spannenden Medienstationen; Medienkunstworkshops mit Münchner Medienkünstlern; Handyclip-, Video-, Trickfilm- und Soundwerkstätten; das Redaktionsbüro; Geocaching – eine Schatzsuche per GPS - und vieles mehr. 

Informationsveranstaltungen und Salons zum Themenfeld Kulturelle Medienbildung 2.0 für Multiplikatoren, PädagogInnen, Eltern, Kunst- und Kulturinteressierte vertiefen die Beschäftigung mit aktueller Medialität. Hörspiel-, Filmpräsentationen und die Ausstellung sechs Münchner Medienkünstler begleiten das Programm.

Veranstalter sind das Netzwerk AG Inter@ktiv für Medienkompetenz in Kooperation mit dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München, der pädagogischen Aktion/Spielkultur e.V. und weiteren Partnern.

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nur für Horte und Schulklassen sowie für extra ausgewiesene Angebote erforderlich. 

Zeitraum: 15.06.-27.06.2009, täglich 9 -18 Uhr, am Wochenende 14-18 Uhr und Abendveranstaltungen

Zielgruppe: Für alle von 8-14 Jahren, Familien, Schulklassen. Einzelne Angebote für Jugendliche ab 14 und Junge Erwachsene.

Ort: ZKMax -Fußgängerunterführung Maximilianstraße / Ecke Altstadtring. Anfahrt über U4/U5 Haltestelle: Lehel oder Tram 17 Haltestelle: Maxmonument

Mehr Informationen unter www.iiz-kmax.de, telefonisch unter 089/2609208 oder per E-Mail: info@spielkultur.de.

Terminvorschau:

iiZ KMax Opening
16.06., 17.30 Uhr

1. Salon
�Von Paik zu Pipilotti � Videokunst aktuell� 
Die Medienkünstler Klaus vom Bruch und Ernst Mitzka im Gespräch über aktuelle Medienkunsttendenzen und -Entwicklungen. Moderation: Christian Gögger (Kurator ZKMax)
16.06., 19.30 Uhr 

iiZ KMax-Ending
27.06., 17 Uhr u.a. mit Prämierung der Plakatausstellung von Studenten der Berufsfachschule für Design in München

im Anschluß ab 19 Uhr:
iiZ KMax-Party
Die große Abschlussparty mit medialer Liveperformance von Judith Egger, 19 Uhr: "Die Seherin" (in Kooperation mit Takehito Shiin, Japan)
und LMUeMotions Live, einer interaktiven VJ & DJ-Performance, ab 20 Uhr

weitere abendliche Salons und Workshops am 17.6. und 25.6., abrufbar unter: www.iiZ-KMax.de