ImpressumDatenschutz

17/05/19 18:00 to 22:00  

Workshop und Talk

mit Tactical Technology Collective

 

In unserer quantifizierten Gesellschaft werden Daten von Regierungen und Unternehmen in beispielloser Geschwindigkeit erhoben und genutzt, digitale Technologien durchdringen jeden Aspekt unseres Lebens. Sie bieten Chancen, stellen aber auch Herausforderungen dar, wie die Debatten um Datenschutz und Sicherheit zeigen. Wie verändern digitale Technologien unsere Gesellschaft? Welchen Einfluss haben sie auf Menschen- und Bürgerrechte, welchen auf die individuelle Autonomie, Freiheit und Handlungsfähigkeit? Wie verändern sich Machtstrukturen und welche Strategien sind nötig, um dieser gesellschaftspolitischen Herausforderung zu begegnen?

 

Der am 17. Mai 2019 im Rahmen der Ausstellung Militanter Optimismus / Plakativer Aktivismus. Global Design Politics stattfindende Workshop und Talk gibt Einblick in die Arbeit von Tactical Technology Collective.

Die in Berlin ansässige gemeinnützige Organisation arbeitet seit 2003 an der Schnittstelle von digitaler Technologie und Menschenrecht. Durch Schulungen, Forschungen und kulturelle Interventionen wird einerseits eine breitere gesellschaftspolitische Debatte über digitale Sicherheit, Datenschutz und Datenethik initiiert, andererseits werden politisch motivierte Bürger und Aktivisten weltweit in ihrer Arbeit unterstützt.

 

Der Workshop beleuchtet Themen rund um Daten, Privatsphäre und Datenschutz. Er geht der Frage nach, welche Unternehmen hinter den Plattformen stehen, die wir täglich nutzen, welche Informationen aus unseren Daten gewonnen werden können und womit wir uns einverstanden erklären, wenn wir die Datenschutzrichtlinien zustimmen, die wir selten gelesen haben. Der Workshop ermöglicht eine Auseinandersetzung mit den Tools, die wir täglich verwenden, hilft diejenigen Fragen zu stellen, die gestellt werden sollten und erklärt, warum die Antworten darauf wichtig sind.

 

18.00 Uhr  Workshop (in englischer Sprache)

Teilnehmerzahl: max. 20

Anmeldung unter:  anmeldung.workshop.gdp@web.de

Anmeldefrist bis 15.5.19

 

20.00 Uhr  Talk
Der Talk ist ohne Anmeldung zugänglich.

Eintritt frei

 

Konzept und Moderation: Alexandra Weigand und Mareike Schwarz

 

Im Rahmen der Ausstellung:

Militanter Optimismus / Plakativer Aktivismus

Global Design Politics

Militant Optimism / Bold Activism

Global Design Politics

04.04. - 19.05.2019

im MaximiliansForum